Christus im Klang

© B. Mayer

Auftritt des Flughafenchors Stuttgart am 27.10.2017
Zum Reformationstag am 31.10.2017 - 500 Jahre Thesenanschlag von Martin Luther – gestaltete die die Landeskirche Württemberg dieses Jubiläum mit einer Aktionswoche vom 27. bis 31. Oktober.

Der erste Tag dieser Veranstaltungsreihe stand unter der Überschrift „Christus im Klang“. Daher ließ der  Flughafenchor  an diesem Freitag in drei Auftritten an verschiedenen Orten des Flughafens vier Luther-Lieder erklingen, eingestimmt durch ein Klarinettensolo des Chorleiters NN, unterbrochen durch Texte zum Thema „Luther und die Musik“ und zu „sola fide – allein aus Glauben / Vertrauen“, „sola gratia – allein aus Gnade“, „solus Christus – allein Jesus Christus“ und „sola scriptura – allein die Bibel“.
Begleitet wurde der musikalische Weg durch Herrn Lypp, der in seinem historischen Kostüm aus dem 16. Jahrhundert  die Flughafenbesucher zum Zuhören und Nachdenken begeisterte, denn „Soli Deo Gloria - Gott allein gehört die Ehre; aus ihm und durch ihn und auf ihn hin ist die ganze Schöpfung. Ihm sei Ehre in Ewigkeit!

Bilder: Brigitte Mayer - Text: Mayer / Berger

© B. Mayer

© B. Mayer

© B. Mayer